Zertifizierung von Krebszentren

///Zertifizierung von Krebszentren
Zertifizierung von Krebszentren 2015-04-23T17:05:35+00:00

Zertifizierung von Krebszentren

Die Deutsche Krebsgesellschaft (DKG) hat in einem aufwendigen interdisziplinären Verfahren gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Senologie (DGS) die Kriterien für Krebszentren festgelegt, die das Qualitätssiegel der Deutschen Krebsgesellschaft erhalten wollen.

Beteiligt an der Entwicklung waren Experten aus allen relevanten Arbeitsgemeinschaften, Fachgesellschaften, Institutionen sowie Selbsthilfeorganisationen der Patientinnen.

Die Hauptzielsetzung der Zertifizierungsverfahren ist es, die Versorgung von Patientinnen, die an Krebs erkrankt sind, deutlich zu verbessern.

Das Zertifizierungsverfahren für Krebszentren welche auf einem funktionierenden und dargelegten Qualitätsmanagementsystem aufbaut, verlangt damit eine Zertifizierung nach ISO 9001 oder KTQ.

Informationen zum Thema Zertifizierung von Brustzentren/Darmzentren:

www.krebsgesellschaft.de Deutsche Krebsgellschaft (DKG)
www.senologie.org Deutsche Gesellschaft für Senologie (DGS)
www.onkozert.de Onkozert – Zertifizierung von Brustzentren/Darmzentren